Rundgang durch die Schule

Informationen über die Stadtteilschule Öjendorf

Entdecken Sie unsere Schule

Coronabedingt müssen wir in diesem Jahr auf einen Tag der offenen Tür verzichten.


Damit Sie sich dennoch einen ersten Eindruck von unserer Schule machen können, haben wir hier für Sie Videos aus unserem Schulalltag und einen virtuellem Rundgang zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Wir zeigen hier kurze Videos aus der Schule

Eindrücke aus der Schule:
Deutscher Schulpreis,
Schulgelände, Kulturabend, Future Talk, Oase, Demokratie, Planet-Billstedt u.a.

Jahrgang 5:
Projektunterricht, Theater,
Gesang u.a.

Jahrgang 6:
Projektunterricht, Englisch,
Ich-Werkstatt, Mathe,
Sport u.a.

Jahrgang 7:
Projektunterricht, Informatik,
Spanisch u.a.

Jahrgang 8:
Sport, Physik erklärt u.a.

Jahrgang 9:
Praxis- und Studientag-Module, Berufsorientierung, Chemie, Projekttag 2021, Spanisch

Jahrgang 10:
Philosophie, Modul Gesundheit und Bewegung ,
Chemie u.a.

Jahrgang 11-Oberstufe:
Semesterprojekte, Spikeball, Spanisch, Französisch,  u.a.

Unser Beitrag vom Finale des Deutschen Schulpreises 2020! Es war großartig dabei gewesen zu sein. Auch wenn es am Ende nicht für den 1. Platz reichte, sind wir alle richtig stolz auf das was wir erreicht haben.

Kommen Sie mit auf einen kleinen Drohen-Rundflug
über das Gelände der Stadtteilschule Öjendorf.

Deutsch-Afrikanischer Kulturabend

Berufsorientierung – Future Talk

Schule im Dialog

Schülermitbestimmung

Die Oase

Projektwoche Planet-Billstedt 2021

I like my school!

We love Billstedt!

Ich-Werkstatt Haus C

Verbindungslehrer*Innen

Planet Billstedt und wie lebst du? 2021

Videos aus den Jahrgangshäusern

Jahrgang 5

Ein Gedicht aus dem Projektunterricht im Jahrgang 5

5

 

 

 

 

 

2021

Diese Video-Clips sind entstanden im Theater-Unterricht mit dem Jahrgang 5 der StSÖ (Frau Syawash u. Herr Köcher).
Die Aufgabe war, geometrische Figuren mit den Händen und Armen darzustellen und Bewegungs-Übergänge zu kreieren. Inspiriert worden sind wir durch die YouTube-Clips von „Geometrie Labora“. Die Schülerinnen und Schüler haben dann allein und in (Klein-) Gruppen gearbeitet und sind zu unterschiedlichen Ergebnissen gekommen.

5

2021

Diese Video-Clips sind entstanden im Theater-Unterricht mit dem Jahrgang 5 der StSÖ (Frau Syawash u. Herr Köcher).
Die Aufgabe war, geometrische Figuren mit den Händen und Armen darzustellen und Bewegungs-Übergänge zu kreieren. Inspiriert worden sind wir durch die YouTube-Clips von „Geometrie Labora“. Die Schülerinnen und Schüler haben dann allein und in (Klein-) Gruppen gearbeitet und sind zu unterschiedlichen Ergebnissen gekommen.

5

2021

Gesang aus dem Musikunterricht 

5

2021

Ich-Werkstatt

Deutsch Training

Jahrgang 6

Legevideo 

What should i do in London? 

6

2021

Legevideo

Ich-Werkstatt

6

2021

Mathe sicher können

Erklärvideo

6

2021

Erklärvideo

Projektunterricht

6

2021

Legevideo Kakaobohnen

Projektunterricht

6

2021

London Teil 2

Englischunterricht

6

2021

Sport Choreographie

Reifen

6

2021

Projektunterricht erklärt

Zeitungsartikel Höhlenmalerei


Liebe Mitschüler*innen, liebe Lehrer*innen,

seit Anfang des Schuljahres sind wir nun nicht nur an einer neuen Schule sondern haben auch ein neues Schulfach: den Projektunterricht. Was wir hier in der letzten Woche erlebt haben, möchten wir euch nun erzählen.

In unserem Projektunterricht lernen wir seit einigen Wochen über die Vergangenheit. Hierfür gehen wir oft raus, haben schon Fotos von alten Gebäuden in unserer Nachbarschaft gemacht, eigene Geschichtsquellen, wie z.B. Fotos, Kassetten oder Bücher von zu Hause mitgebracht und einen Zeitstrahl gebastelt. Seit der letzten Woche beschäftigen wir uns mit der Steinzeit. Unser großes Projekt ist gerade, am Ende des Halbjahres eine eigene Ausstellung über diese Themen zu gestalten!

In der letzten Woche haben wir uns hierfür in Steinzeitmenschen hineinversetzt. Am Mittwoch haben wir eine Höhlenmalerei betrachtet und beschrieben. Wir konnten einiges über den Alltag der Menschen damals herausfinden.
Am nächsten Tag sind wir dann selbst tätig geworden! Wir haben uns als erstes Gedanken über Bilder aus unserem eigenen Alltag gemacht und hierzu Skizzen gezeichnet. Die meisten haben etwas über Corona, Autos, Masken, andere Menschen, Möbel oder Fernseher gemalt.
Dann haben wir überlegt, wie die Steinzeitmenschen überhaupt gemalt haben, denn sie hatten ja gar keinen Tuschkasten! Schnell haben wir gesammelt, dass sie wohl mit Kohle, Tierblut, Erde und Steinen gemalt haben müssen. Da wir heute unsere eigene Höhlenmalerei gestalten wollten, haben wir dann auch solche Naturmaterialien und Stöcke, Blätter und Beeren auf dem Schulhof gesammelt, in einem Eimer mit Wasser vermischt und gut durchgemischt.
Nachdem das alles über die Mittagspause zu Schlamm wurde, war es endlich soweit und wir konnten wie die Steinzeitmenschen beginnen, zu malen. Wir schnitten uns alle ein Stück Wellpappe ab (auf Steinwänden ließ es sich bestimmt besser malen, denn bei der Pappe ging immer mal wieder etwas kaputt) und versuchten, mit Fingern oder Stöcken ein Bild zu malen. Denn Pinsel gab es ja früher auch nicht… Was dabei rauskam, war ganz lustig, da wir auf der welligen Pappe nicht wirklich gut malen konnten.
Doch das war nicht die einzige Schwierigkeit, mit der wir uns und somit bestimmt auch die Steinzeitmenschen früher, auseinandersetzen mussten. So war bei manchen die Farbe zu dünn angemischt oder sie reichte nicht, bei anderen wurde über das Motiv oder den Sitzplatz am Farbeimer gestritten und wieder andere hätten gerne andere Farben als schlammiges braun benutzt. Uns allen war außerdem ziemlich kalt, was damals in den Höhlen sicher mindestens genauso ein großes Problem war. Dass dabei früher trotzdem so gute Malereien herauskamen, kann einen schon verwundern.
Nachdem wir alles aufgeräumt hatten, gingen wir nochmal in die Klasse um zu überlegen ob unsere Alltagsmalereien wohl irgendjemanden interessieren würden, wenn sie in 50 Jahren gefunden würden. Bei einigen Malereien dachten wir, dass das wohl nicht der Fall sein würde, da das Motiv nicht so wichtig war, wie zum Beispiel ein Panda Emoji. Andere Malereien könnten unsere Nachwelt aber durchaus interessieren, wie zum Beispiel die Malereien zu Corona. Hier hatten einige nicht nur das Virus selbst sondern auch Gesichter mit Masken gemalt. Aber ob die Menschen in der Zukunft überhaupt erkennen würden, was wir malen wollten, ist nochmal eine ganz andere Frage. Doch das geht uns ja heute mit den Höhlenmalereien aus der Steinzeit genauso.

Am Ende sind wir froh, heute mit Tuschkasten im Klassenzimmer malen zu können. Trotzdem war es interessant, sich in die Menschen von früher hineinzuversetzen und eigene Höhlenmalereien herzustellen.

Eure 5d (im November 2020)

Bilder Höhlenmalerei

Jahrgang 7

Spanisch Legevideo

7

2021

Spanisch Legevideo 2

7

2021

Legevideo die STSÖ

7

2021

Roboter – Informatik

7

2021

Jahrgang 8

Physik erklärt

8

2021

Jahrgang 9

Vorstellung einiger Module aus dem Studien- und Praxistag

Vorschau Modul
Berufsorientierung

Studien- und Praxistag

2021

Vorschau Modul
E-Sport

Studien- und Praxistag

2021

Vorschau Modul
Küche Anna Öje

Studien- und Praxistag

2021

Vorschau Modul
Mode Design

Studien- und Praxistag

2021

Vorschau Modul
More Money No Problems

Studien- und Praxistag

2021

Vorschau Modul
Technik und Metallhandwerk

Studien- und Praxistag

2021

Vorschau Modul
Independent Movie

Studien- und Praxistag

2021

Chemieunterricht
8-10

 

2021

Projekttag 2021 

Gemeinschaft bilden

2021

Spanischunterricht
Mein Tagebuch

 

2021

Vorschau Modul
Die Werbeagentur

Studien- und Praxistag

2021

Vorschau Modul
Informatik

Studien- und Praxistag

2021

Jahrgang 10

Chemieunterricht

Sicher experimentieren mit dem Gasbrenner

 

2021

Spanisch 10

Fingervideo 

 

2021

Vorschau Modul
Wer rastet, der rostet

Studien- und Praxistag

2021

Jahrgang 11  Die Vorstufe

Was ist Philosophie?

 

2021

Kunst
Semesterprojekt 

 

2021

Spanisch

 

 

2021

Sport
Kennst du Spikeball?

2021

Es gibt noch viel mehr zu entdecken …